ankara escortankara escortankara escortankara escortankara escortankara escortankara escort
Forensische Psychiatrie Düren

Im April 1986 wird der Neubau der Abteilung für forensische Psychiatrie fertiggestellt. Das durch eine Wallmauer gesicherte Gelände hat Dorfstruktur (einzelne Häuser, Marktplatz, Spazierwege, Sporthalle, Sportplatz etc.). Hier werden ca. 120 psychisch kranke Straftäter untergebracht.

An diesem Projekt war mein Aufgabenbereich die Entwurfs- und Ausführungsplanung der Freianlagen und Sicherheits-Wallmauer. An diese Sicherheits-Wallmauer werden dieselben Anforderungen gestellt wie an Gefängnismauern. Von der Planungsseite waren allerdings die Ansprüche, dass diese Wand kaum spürbar und sichtbar sich in die Landschaft einpasst. Die Gestaltung der internen Landschaft ist so vorgenommen worden, dass der Blick über diese Mauer in die freie Natur an fast alle Stellen des Freiraumes gewährleistet ist. Die Konstruktion dieser Wand besteht aus konisch zugeschnittenen Fertigteilen die einen geschwungenen Verlauf in vertikaler sowie horizontaler Richtung ermöglichen.



Kommentarfunktion ist geschlossen.


0